Presse  |   RSS-Feed  |   NVV-Fahrplan  |   RMV-Fahrplan  |   Kontakt     
 

Die Früchte der Haushaltskonsolidierung reifen…

Die Gemeinde Hohenroda scheint auf einem guten Weg...die Zahlen des Haushaltsvollzuges zum 3. Quartal 2015 deuten auf einen positiven Jahresabschluss hin.

Mit einem vorläufigen positiven "Quartalsergebnis" von knapp 265.000,- € scheint man zum jetzigen Zeitpunkt auf einem guten Kurs, den Haushaltsausgleich für das Jahr 2015 zu schaffen und damit den Schuldenberg nicht weiter aufzubauen.

Dort jedoch nicht einberechnet sind die Erträge aus SOPO und die Abschreibungen. Wird diese Differenz noch einberechnet, so ist von einem "Quartalsergebnis" von knapp 215.000,- € auszugehen.

Die Werte sind im Hinblick auf das Jahresergebnis 2015 jedoch noch mit äußerster Vorsicht zu genießen.

 

Als Zwischenfazit lässt sich demnach festhalten, dass die Bemühungen der Haushaltskonsolidierung ihre ersten Früchte tragen. "Dieser Weg ist steinig und schwer", so würde ein bekannter Sänger sagen, aber notwendig, damit die zukünftigen Generationen nicht mit weiteren Schulden belastet werden.

 

Jetzt heißt es den Kurs auch für die Haushaltsplanungen 2016 beizubehalten.