Presse  |   RSS-Feed  |   NVV-Fahrplan  |   RMV-Fahrplan  |   Kontakt     
 

Sandgrube, OT. Ransbach sowie Rabenthalhütte OT. Mansbach

hier: Ablagerung von Heckenschnitt

Auf den vorgenannten Grundstücken wurde das Abladen von Heckenschnitt bis dato toleriert. Es liegt ein Schreiben des Regierungspräsidiums und der Polizei vor, welche auf eine illegale Lagerung von Abfällen hinweisen.
Bei einer Besichtigung der Örtlichkeiten wurde festgestellt, dass sich auf den Grundstücken auch Ablagerungen anderer Art (Bauschutt , Plastik , Holz und Gartenabfälle) befinden.
Aufgrund dessen und der Androhung einer Strafanzeige wurden die Plätze für jegliche Ablagerungen gesperrt.
Der vorhandene Heckenschnitt wurde in den letzten Tagen geschreddert und einer fachgerechten Entsorgung zugeführt.
Wir weisen darauf hin, dass auf diesen Plätzen die Ablagerung von Heckenschnitt oder Ablagerung anderer Art nicht gestattet ist.
Bei Zuwiderhandlung erfolgt Anzeige wegen illegaler Abfallentsorgung.
Wir bitten um Beachtung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Gemeindevorstand
der Gemeinde Hohenroda

gez. Stenda
Bürgermeister