Neuer Geräteträger für den gemeindlichen Bauhof

08.01.2024

Das Altfahrzeug war mit 15 Jahren, über 6.000 Betriebsstunden und knapp 150.000 km Fahrleistung in die Jahre gekommen und schlussendlich auch nicht mehr fahrtüchtig. Ein neuer Geräteträger musste demnach her, um die Arbeiten des Bauhofes auch zukünftig so effizient wie möglich gestalten zu können.

Mit dem HANSA APZ 1003 K ist das mittlerweile wieder der Fall. Zum Angebotspreis von 124.985,70 € brutto wurde das neue Fahrzeug von der Fa. HANSA-Maschinenbau aus Selsingen beschafft. Einsatzfähig ist man mit dem Streuer und Räumschild für den Winterdienst, durch die Mäh-Saugkombination mit Behälter im Grünschnitt und mit der Kehrmaschine bei der Straßen- und Wegepflege.

Im Bild: Bürgermeister Andre Stenda (links) und Bauamtsleiter Patrick Pingitzer (Rechts) übergeben den neuen Geräteträger an das Team vom gemeindlichen Bauhof.