Presse  |   RSS-Feed  |   NVV-Fahrplan  |   RMV-Fahrplan  |   Kontakt     
 

Danksagung für ehrenamtliche Tätigkeit für die Gemeinde Hohenroda

an die ausgeschiedenen ehrenamtlichen Kräfte vom Schieds- und Ortsgericht. Käte Göttlich als Vorsitzende und Christel Schabel als Stellvertreterin haben das Ortsgericht knapp 5 Jahre geführt. Friedhelm Manß war 19 Jahre als Schiedsmann der Gemeinde Hohenroda tätig. Und Heinrich Nensel hat nach 20 Jahren als Ortsgerichtsschöffe seine ehrenamtliche Tätigkeit niedergelegt. „Ein großer Dank gilt diesem herausragenden ehrenamtlichen Engagement. Schön, dass es so viele Menschen gibt, die sich für die Gemeinschaft einsetzen. Das ist es eben was unseren ländlichen Raum ausmacht: Zusammenhalt, Gemeinschaft und Gesellschaft.“ waren sich Bürgermeister Stenda und der Vorsitzende der Gemeindevertretung Herr Pfaff einig.

Bürgermeister Andre Stenda (links) und der Vorsitzende der Gemeindevertretung Hans Albert-Pfaff (rechts) bedanken sich herzlichst bei Heinrich Nensel, Käte Göttlich, Christel Schabel und Friedhelm Manß für ihre geleistete langjährige ehrenamtliche Tätigkeit für die Gemeinde Hohenroda.