Presse  |   RSS-Feed  |   NVV-Fahrplan  |   RMV-Fahrplan  |   Kontakt     
 

Hohenroda boostert – Impfaktion war voller Erfolg

In einer Gemeinschaftsaktion zwischen der Gemeinde Hohenroda, der Praxis Dr. med. Petra Lotter, Frau Dr. Trümner und der Unterstützung durch Frau Dr. Mäthrich wurde am 12. Dezember 2021 den Bürgerinnen und Bürgern aus Hohenroda ein Corona-Impfangebot ermöglicht.

„Es konnten knapp 260 Personen geimpft werden. Das ist ein hervorragender Beitrag zur Bekämpfung des Corona-Virus.“ waren sich Frau Dr. Petra Lotter und Bürgermeister Andre Stenda einig.

„Wir danken dem Impfteam von Frau Dr. Lotter sehr herzlich zur Durchführung des Impftages. Es war alles hervorragend organisiert, das Feedback durchweg positiv.“ So Bürgermeister Stenda.

Am 02. Januar 2022 ab 09:00 Uhr gibt es ein weiteres Impfangebot im Bürgersaal Ransbach für die Bürgerinnen und Bürger aus Hohenroda. Erst-, Zweit- und auch Booster-Impfungen mit den mRNA-Impfstoffen Biontech und Moderna sind möglich. Es sind noch Plätze frei.

Anmeldungen sind telefonisch über 06676/92000 oder per E-Mail über gemeinde@hohenroda.de unter folgenden Angaben möglich:  Wunschtermin, Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Anschrift, Krankenkasse sowie Telefonnummer.

Das Team um Frau Dr. Petra Lotter (stehend 3. V. l.) hat 260 Personen geimpft und will zur Bekämpfung des Corona-Virus am 02.01.2022 weitere 240 Personen impfen.

Der Impftag war eine erfolgreiche Gemeinschaftsaktion von Frau Dr. Petra Lotter und der Gemeinde Hohenroda: Hier wird Bürgermeister Andre Stenda geboostert.