Presse  |   RSS-Feed  |   NVV-Fahrplan  |   RMV-Fahrplan  |   Kontakt     
 

Niedrigseilgarten für die Kita Mansbach

Trotz des nasskalten Novemberwetters liefen lachende Kinder mit strahlenden Augen über das Außengelände der Evangelischen Kindertagesstätte „Zwergenparadies“ im Hohenrodaer Ortsteil Mansbach. Sie zeigten voller stolz ihren neuen Niedrigseilgarten und bewiesen, dass man sogar mit Gummistiefeln und Matschhose sicher klettern kann.

Mit viel ehrenamtlichem Engagement der Eltern und mit finanzieller Unterstützung der Sparkassen-Stiftung der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg konnte die Idee von einem Niedrigseilgarten umgesetzt werden. „Wir freuen uns sehr über die neue Attraktion in unserem Garten. Die Kinder lieben es zu klettern und somit spielerisch ihre motorischen Fähigkeiten zu verbessern.“ freut sich Silvia Kraft, Erzieherin und stellvertretende Leiterin der Kindertagesstätte.

Thomas Walkenhorst, Vorstandsmitglied der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg, Andre Stenda, Bürgermeister von Hohenroda, Svenja Kümmel vom Elternbeirat, Karl Berk vom Kirchenvorstand, Silvia Kraft, stellvertretende Leiterin der Kindertagesstätte, Reiner Dehnert, Sparkasse und Pfarrer Harald Krüger freuen sich mit den Kindern über den neuen Niedrigseilgarten.